###WK###

Schlüsselendbehälter SEB

Der VS-Schlüsselbehälter ist zur Aufbewahrung von mehreren Schlüsseln vorgesehen, die entweder einzeln oder gemeinsam vor dem Zugriff Dritter geschützt werden sollen.

Er wird gefertigt nach den Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Einbruchsicherheit: Durch Bauausführung lt. technischer Anforderung
BSI TL 03409; geprüft und freigegeben.

Bauart (außen): Gehäuse einwandig aus 3 mm Stahlblech; Mantel in einem Stück, über alle Kanten gebogen und sorgfältig verschweißt. Beschläge ca. 65 mm vorstehend. Türblatt mindestens 6 mm, Türstärke ca. 70 mm. Rundumlaufender Türfalz. Türen der Schlüsselfächer 2 mm stark. Schloss und Riegelwerk sind durch Panzerplatten gegen Aufbohren gesichert.

Bauart (innen): Mit Innenfächern (nur bei Größe 0 Schlüsselleiste mit 7 Haken möglich). Fachmaße: Höhe 70 mm, Breite 160 mm, Tiefe 95 mm; andere Fachmaße sind auf Wunsch möglich. Die eingebauten Schlüsselfächer sind mit Einbartschlössern versehen, die jeweils 6 Zuhaltungen haben. Schlösser untereinander garantiert verschieden schließend.

Verschluss: Kräftiges Zentralriegelwerk mit dreiseitiger Verriegelung und mechanischem Zahlenkombinationsschloss. Alternativ zum mechanischen Zahlenschloss kann ein elektronisches Tastenschloss eingesetzt werden. Alle Schlösser entsprechen der zugelassenen Schlossliste des BSI.

Lackierung: Lichtgrau, RAL 7035.

Technik & Details

* wahlweise mit 7 Haken
Datentabelle Schlüsselendbehälter SEB

Datenblatt (PDF: 1,5 MB) aller SEB-Modelle

(Dekomaterial nicht im Lieferumfang enthalten; technische Änderungen vorbehalten)

 
 
Abb.: SEB O mit 7 Haken
Schlüsselendbehälter SEB

Vertriebskontakt

Wir beraten Sie gerne!

Tel: +49 (0)2772 9651-0
» Ihre Ansprechpartner